Wie funktioniert Fahrzeugbeschriftung?

Mit der Planung beginnt jede Fahrzeugbeschriftung. Wir entwickeln am Monitor die neue Fahrzeugbeschriftung für Unternehmen oder Privatpersonen. Dazu nuzten wir Zeichenprogramme, die es ermöglichen, virtuell ein Firmensignet oder einen Schriftzug auf die Vorlage des Fahrzeugmodels zu legen. Gemeinsam mit unseren Kunden passen wir Logos und Farbauswahl an und entscheiden uns anhand der am Monitor entstandenen Zeichnung für das neue Design.

Um die Fahrzeugveredelung perfekt umzusetzen, nutzen wir spezielle Car-Wrapping-Folie. Dem Farbwunsch sind dabei keine Grenzen gesetzt.

In der Produktion entsteht dann der neue Look des PKWs. Perfekt kann eine solche Folierung nur durch einen hohen Anspruch an Materialqualität und Arbeitsleistung werden. Unser Team trägt seine Erfahrung in den Fingern und schafft es auch außergewöhnliche Ideen ideal umzusetzen. Wie in diesem Fall: Flottenfolierung der Pfeffermühle in Siegen.

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: